Wandel als Kontext

Kontext:
Wandel bedeutet Veränderung und ist daher ein wichtige Komponete, die den allgemeinen oder subjektiven Bedarf und Attraktivität einer Lösung beeinflusst.
Es ist daher wichtig Wandel zu nutzen und erklären zu können, wie die eigene Lösung diesen unterstützt und Problem löst.

---
Beschreibung:
"Wandel als Kontext" beschreibt das Konzept Veränderungen als wichtige Komponente für unseren Sales Narrative zu nutzen. Wir erhöhen die Relevanz und Attraktivität unseres Produktes, indem wir aufzeigen können, wie dieses den Wandel unterstützt bzw. Teil davon ist.

Wir können zwei Arten von Wandel unterscheiden.
1) Wandel der bereits bekannt und gesellschaftlich etabliert ist, bspw. Wandel hin zu umweltfreundlicheren Produkten.
2) Wandel der selbst identifziert und definiert wurde auf Basis von Erkenntnissen und damit noch nicht bekannt bzw. gesellschaftlich etabliert ist.

Unabhängig der Art des Wandels sollte die Faktoren, die diesen Wandel begünstigen explizit erklärt werden, vor allem dann wenn es sich um einen Wandel handelt, der selbst definiert wurde. Der Wandel dient als Kontext für neue Chancen die der neue Kunden für sich nutzen kann.